Unsere "besonderen Schätzchen" wollen endlich gesehen werden

Opi- Vesun 

Mischling, männlich, geboren: September 2013, Größe: 43 cm, Gewicht: 11 kg, gesund, geimpft und gegen innere und äußere Parasiten behandelt, Kastriert: noch nicht, Ort: Wladikawkas

 

Vesun gehört zu den Hunden, die sehr lange Zeit im städtischen Tierheim überleben mussten. Sicherlich hat er schon vieles miterlebt, hat andere Hunde kommen und sterben gesehen. Er lebte dort und wusste nicht welches Leben er draußen verpasste, bis ihn unsere Helfer befreiten. Schnell merkten sie, dass Vesun trotz all seiner Erfahrungen eine gute Seele hat.

 

Er liebt Menschen, folgt ihnen und möchte sich seine Streicheleinheiten abholen, kann sich kaum von ihren Berührungen lösen. Man merkt ihm die Dankbarkeit sehr an. Sollte kein Mensch in der Nähe sein, kann er zur Ruhe kommen und sucht Erholung in einem Gebüsch. Wenn andere Hunde ihn anknurren, bleibt er ruhig und ausgeglichen.

 

Vesun ist sehr müde vom Kampf ums Überleben, seine traurigen Augen zeigen den Verrat der Menschen. Er möchte nun endlich das Glück und die Wärme genießen, die ihm so lange gefehlt haben. Am liebsten bei einer Familie, die gerne abends auf der Couch mit ihm kuscheln möchten und ihm ein Gefühl der Sicherheit bieten.

Haben Sie Interesse an diesem Hund? Dann schreiben Sie uns, wir freuen uns.

Langzeit-Schätzchen: Alf 

Männlich, Mischling, Geboren: 2012, Gewicht: 30 kg, Größe: 60 cm, gesund, geimpft und gegen innere und äußeren Parasiten behandelt, Kastriert: wird noch kastriert, Ort: Wladikawkas


Alf sucht nun schon länger ein neues Herrchen, dem er treu ergeben seine besten Charaktereigenschaften unter Beweis stellen kann. Derzeit lebt unser Alf in einer eigenen Voliere, da er sich im Hunderudel gegenüber anderen Rüden sehr dominant verhält. Aber Menschen liebt er sehr und deshalb wird nun für Alf dringend ein eigenes Heim mit Familienanschluss gesucht. Alf kam im Alter von nur 4 Monaten zu Aleksey. Seinen Kämpfergeist konnte Alf schon als Welpe zeigen, denn man hatte ihn schrecklicherweise einfach in den Fluss geworfen, um ihn seinem Schicksal zu überlassen. Aber Alf ist um sein Leben geschwommen und hat es so geschafft, zu einer kleinen Flussinsel zu gelangen. Dort hat Aleksey ihn zum Glück aufgefunden und ihm damit das Leben gerettet.


Alf – dem Aussehen nach ein Schäferhund-Mix mit wachen, treuen Augen - mag Menschen und kommt mit dem Helfer-Team im Tierheim sehr gut zurecht. Nie reagiert Alf im täglichen Umgang aggressiv. Mit anderen Tieren und insbesondere mit Rüden tritt Alf allerdings schon in Konkurrenz. Deshalb würden wir ihn gerne als Einzelhund weiter vermitteln.


Unser Schäferhund-Mix Alf ist ein stolzer, schöner Hund, hat einen starken Charakter und lebt wohl lieber als Einzelgänger. Der große Hund mit dem hellbraunen Fell sitzt nun schon seit über 5 Jahren im Tierheim und teilt sich seinen Platz mit einer Hündin namens Sarah, mit der er sich wirklich gut versteht. Nun wäre es aber zu schön, wenn Alf in seinem Hundeleben noch Neues kennenlernen könnte und zwar außerhalb seines Territoriums im Tierheim. 


Für Alf wird ein hundeerfahrener, verständnisvoller Hundehalter (am besten männlich) gesucht. Im Tierheim ist nämlich aufgefallen, dass Alf wohl einen besseren Bezug zu Männern entwickelt. Alf ist eher ein ruhiger Geselle und sobald er erkannt hat, dass der Mensch die Chefrolle übernimmt, ist Alf im wahrsten Sinne sogar eine Schmusebacke, die Kuscheleinheiten liebt und auch braucht. 

Haben Sie Interesse an diesem Hund? Dann schreiben Sie uns, wir freuen uns.

Reserviert - Langzeit-Schätzchen: Dascha


Weiblich, Mischling, Geboren: November 2016, Größe: 40 cm, Gewicht: ca 14 kg, geimpft und gegen innere und äußeren Parasiten behandelt, Kastriert: ja, Ort: Wladikawkas

Videos: https://youtu.be/gJRLOvGOrQ0 , https://youtu.be/hxx4CWKKuI0


Dascha ist mittlerweile zu einer erwachsenen Hundedame herangewachsen und hat sich gut in ihrem Tierheim eingelebt. Sie ist den anderen Hunden gegenüber sehr freundlich, liebt es zu spielen und zu toben. Bei Menschen freut sie sich unglaublich doll und ist ganz aufgeregt wenn sie auserwählt wurde um Streicheleinheiten zu bekommen, dann ist die kleine Maus glücklich und diese Minuten könnten ewig dauern. Für die kleine Maus suchen wir eine Familie, gerne mit anderen Hunden, die ihr die Liebe und Geduld schenken möchte, die sie verdient. 


Vorgeschichte:

Dascha und Mascha wurden schon als kleine Welpen auf einer Straße außerhalb der Stadt gefunden. Die Beiden Mädchen waren vollkommen abgemagert und voller Läuse und Zecken. Alexey hat sie mitgenommen, gepflegt und aus ihnen sind zwei muntere, hübsche und gesunde Hundemädchen geworden. Mascha hat mittlerweile schon ein schönes Heim in Deutschland gefunden, die hübsche Dascha träumt noch von einer eigenen Familie.


Vom Charakter her ist Dascha ein aktives kleines Mädchen das am liebsten immer bei jedem Spielen und Toben dabei ist. Sie liebt es zu rennen und zu raufen, ein süßer Wirbelwind. Manchmal wird sie dabei etwas wild und der Frechdachs in ihr kommt durch, dann muss man sie etwas bremsen.

Dascha findet es ganz toll hinter den Katzen her zu rennen und sie zu jagen, daher sollten im Haushalt keine Katzen sein. Bei Fremden ist sie anfangs etwas schüchtern, wenn sie merkt man möchte ihr nur gutes, taut sie schnell auf und findet kuscheln dann ganz toll. Sie bleibt alleine Zuhause auch mit anderen Tieren. Dascha ist schon stubenrein und kennt bereits die Leine, findet diese aber nicht so super, weil man dann nicht mehr so rum rennen kann, wie Dascha das gerne mag.


Die kleine Dame mag Kinder, Menschen und Hund.. Menschen bedeuten Dascha sehr viel. Sie möchte ihren Menschen gefallen und lernt fleißig, aber die kleine Dame will gefordert werden. Am schönsten wäre es für sie, wenn wir konsequente Menschen finden würde, die bereit sind sich mit Dascha aktiv zu beschäftigen. Dascha ist einfach ein kleiner sympathischer und verschmuster Frechdachs die ihre Menschen sehr lieben wird. 

Haben Sie Interesse an diesem Hund? Dann schreiben Sie uns, wir freuen uns.

Hundeherz Russland - Hilfe für verlassene Straßenhunde und -Katzen e.V.