Weihnachtsspezial

Weihnachten, jedes Jahr freuen wir uns auf diese schöne und besinnliche Jahreszeit. Geschenke einpacken, die Räume schmücken, gemütliches Beisammensein, leckerer Keksduft und vielleicht kommen dann auch die ersten Schneeflocken.
Die meisten unserer russischen Fellnasen haben Weihnachten noch nie erlebt, merken aber sobald sie bei ihren Familien sind, dass dies eine ganz besondere Jahreszeit sein muss. 

Außern diesem Grund haben wir, Hundeherz Russland, uns ein Weihnachtsspezial überlegt. Nach und nach werden wir hier immer mehr Ideen für die schönste Jahreszeit online stellen.

Wir wünschen Euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit <3

Weihnachtskekse für Hunde

Zu Weihnachten soll es auch die perfekten Weihnachtskekse geben? Dann haben wir genau die richtigen Rezepte für euch. 

Bananen-Kekse

1 x reife Banane
1 x Karotte
1 EL Kokosöl
50 g Leberwurst
160 g Dinkelmehl (Type 630)

Den Backofen am besten vorab auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze oder 180 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Für die Weihnachtshundekekse die Banane zerdrücken, am einfachsten funktioniert dies mit einer Gabel. Die Karotte fein raspeln und dazu geben. Angewärmtes /flüssiges Kokosöl, Leberwurst und Dinkelmehl zugeben und zu einem glatten Teig kneten. Danach ausrollen und kleine Weihnachtskekse ausstechen. Nach ca 18 Min im Backofen sind die leckeren Weihnachtskekse fertig. 


Viel Spaß dabei.

"Schnell-und-Lecker-Kekse"

250 g Haferflocken (fein oder kernig)
3 x Eier Freiland 
115 g Leberwurst fettarm oder/und
125 g Käse gerieben, 1 x großer Apfel, Möhren.. nach Bedarf

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Haferflocken in eine Schüssel geben. Die Eier hinzufügen und beide Zutaten kräftig verrühren. Entweder die Leberwurst und/ oder den Käse sorgfältig hineinkneten. 
Bei Bedarf den Teig ausrollen und kleine Kekse ausstechen, diese dann auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Die Kekse werden für rund 10 Min. gebacken. Passen Sie die Kekse immer wieder an, Ihre Hunde werden es lieben. 


Guten Hunger an die Fellnasen.

"Getrocknete Hähnchen Stücke"

250 g Hähnchenfleisch

Am besten den Backoben auf 150° Grad Ober- und Unterhitze vorheizt und das Blech mit Backpapier ausgelegen. Die Hühnchen in sehr dünne Streifen schneiden und auf dem Backpapier verteilen. Schaut am besten, dass sich nichts überschneidet und alles bisschen Platz hat. Das Hühnchen auf dem Backblech in den Ofen stellen und rund 45 Minuten lang bei backen. Nach 45 min die Temperatur auf 100° C runterdrehen und den Backofen einen Spalt offen lassen. Achten wegen dem heißen Dampf, wenn die Türe geöffnet wird. Wichtig ist, dass die Feuchtigkeitfür ca 90 - 120 Minuten entweichen kann, so werden die Hühnerstreifen schön knusprig. Beachtet bitte, bei besonders dünnen Streifen kann sich die Backzeit verkürzer. 


Die Hunde werden sich schon während des Backens freuen, viel Spaß.

Das Team von Hundeherz Russland wünscht allen schöne und besinnliche Feiertage!